Spendeübergabe

Als Dank für die grosse Unterstützung der Gemeinde Spreitenbach an die Bräusi-Vögel Gugge (zum Beispiel Gratisbenützung des Vereinshaus Ost), überreichen die Bräusi-Vögel im Rahmen der Spreitenbacher Fasnacht jedes Jahr eine Spende im Wert von CHF 800.- Der Betrag soll für einen guten Zweck eingesetzt werden. Dies kann ein Hilfswerk sein oder für eine Investition in der Gemeinde Spreitenbach. In diesem Jahr haben wir uns für folgendes entscheiden:
Seit in der Gemeinde Spreitenbach im letzten Jahr die Sackgebühr eingeführt wurde und dadurch der Container vor dem Vereinshaus Ost (Guggenlokal) abgeschlossen ist, treffen wir und die Bevölkerung Spreitenbachs im Bereich des Friedhofes/Ratzengasse und vor dem Vereinshaus Ost immer wieder wild entsorgte Säcklein mit Hundekot an.
Deshalb überreichen wir der Gemeinde Spreitenach die CHF800.00 mit dem Auftrag, einen Robidog in der obengenannten Region aufzustellen.

Weitere Fotos der BräusiOnTour und zu den Veranstaltunge der Spreitenbacher Fasnacht finden Sie in unserer Fotogalerie.

MYTHEN & SAGEN

Es dauert noch paar Wochen, bis die Fasnacht auch in Spreitenbach Einzug hält. Am 20. Februar 2020 ist es dann aber endlich soweit, mit dem „Schmutzige Donnstig“ verbunden mit der Regierungsübernahme startet die Spreitenacher Fasnacht unter dem Motto MYTHEN & SAGEN und dauert bis zur Kinderfasnacht am 29. Februar 2020. Alle Informationen zu den drei Veranstaltungen finden sie hier unter dem Register Anlässe.

Die Bräusi-Vögel Gugge freut sich, zusammen mit Euch, etlichen Stunden verbringen zu dürfen, verbunden mit viel Spass und guter Unterhaltung.

Bräusi on Tour 2020

Die Bräusi-Vögel werden es kaum erwarten können, demzufolge dürfte sich der Pulsschlag beschleunigen bis die BräusiOnTour 2020 startet.

Die Premiere ist am Samstag, 17. Januar 2020 bei unseren Nachbaren aus Dietikon, den Reppischfäger, am Ballweekend und dauert im Jahr  2020 ein Wochenende länger als bis anhin. Die Derniere wird am Sonntag, 8. März 2020 am Fasnachtsumzug in Riniken sein.
Dazwischen gibt es Halt an 35 Stationen.  Die Tour führt uns an bekannte Destinationen, es hat aber auch viele neue Anlässe und Orte dabei, bei welchen wir zum ersten Mal auftreten werden.
Die Tour nehmen wir mit 38 Aktiven in Angriff und wenn es der Anlass zulässt, ist unsere Jungmannschaft (25Kinder) auch dabei.

Fasnachtsumzug 2018 in Baden

Wir freuen uns riesig, die neuen Gwändli und Grinde (Masken) dem Publikum präsentieren zu dürfen. Endlich dürfen wir auch vor Publikum spielen und die neuen Stücke vortragen. Wo und wann sie uns hören und sehen dürfen, erfahren sie im aufgeschaltenem Tourplan. Mit mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und der Möglichkeit den Tourplan als PDF-Datei zu downloaden.

Hier geht’s zum Tourplan (eifach druufklicke)

Aufruf an die Bevölkerung Spreitenbach’s

Schon die letzten vier Jahren gestaltete die Bevölkerung Spreitenbach’s Dank Ihrer tatkräftiger Unterstützung, verbunden mit einer unglaublichen Kreativität, den wohl schönsten Weihnachtsbaum, der je in Spreitenbach auf dem Sterneplatz gestanden ist. 

So entstand die Idee: So, entstand der erste schönste Weihnachtsbaum Spreitenbach’s 

Auch für dieses Jahr ruft die Kulturkommission Spreitenbach in Zusammenarbeit mit der Bräusi-Vögel Gugge die Bevölkerung dazu auf, den Weihnachtsbaum mit Päckli, Weihnachtskugeln und anderen schönen weihnachtlichen Bastelideen zu schmücken.

Freitag, 22. November 2019, 18.00 – 21.30Uhr

Sterneplatz Spreitenbach

Alles was Sie tun müssen und was sie erwarten dürfen, erfahren sie auf dem Plakat. 

Wir hoffen auf Ihr zahlreiches Erscheinen und wünschen Ihnen viel Spass beim kreativen Basteln.

Spreitenbacher Fasnacht 2020

Es ist der 11.11 und 11:11 Uhr. Ab jetzt beginnt die fünfte und für Viele die schönste Jahreszeit.

 

Wir von der Bräusi-Vögel Gugge freuen uns schon sehr auf eine intensive und schöne Zeit. Am proben sind wir seit Anfangs Oktober, wir feilen  an unserem musikalischen Können. Ausserdem wird fleissig an den Kostümen genäht und die Grinde werden gebastelt.  Wer uns in Spreitenbach mit den neuen Gwändli und Grinde (Masken) sehen und hören möchte, kann dies an den folgenden Veranstaltungen der Spreitenbacher Fasnacht tun. Motto: MYTHEN & SAGEN

  • SCHMU-DO REGIERUNGSÜBERNHAME  Donnerstag 20. Februar 2020
  • GEMEINDEHAUSKONZERT MIT ÜBERREICHUNG SPENDE am  Montag, 24. Februar 2020
  • GUGGEPARTY am Freitag, 28. Februar 2020
  • KINDERFASNACHT (UMZUG UND BALL) am Samstag, 29. Februar 2020

Ab Januar 2020 informieren wir euch an dieser Stelle mit weiteren Informationen zu den oben aufgeführten Veranstaltungen.

36. GRANDE SPAGHETTATA

Wir wollen nicht übertreiben, doch der Sommer mit den heissen Temperaturen neigt sich (leider) dem Ende entgegen. Die bedeutet, nach dem Grillieren ist vor dem Grillieren. Aber dazwischen, steht im Vereinsjahr der Bräusi-Vögel Gugge ein traditioneller Anlass vor der Tür.

Gerne laden wir euch zur 36.GRANDE SPAGHETTATA, ein.

Die feinen Spaghettis gibt es mit acht verschiedenen und frisch zubereitenden Saucen   (Arrabiata, Bolognese, Pesto, Lachs, Funghi, Gorgonzola, Green Curry und Wodka). Gerne servieren wir als Vorspeise einen Insalate Mista. Feiner Desserts im Nachgang gehören ebenso auf die Speisekarte.

Mehr Informationen gibt es hier: 36.Grande Spaghettata

Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Besuchen und liken sie uns auch auf Facebook oder Instagram

Wir suchen Dich

Nach der Fasnacht ist vor der Fasnacht

…und Du kannst dabei mitwirken.

Du brauchst kein Profi zu sein, der Status Anfänger reicht ganz und gar. Nur Freude an der schönsten Jahreszeit – die Fasnacht – solltest du mitbringen.

 

Wenn wir dein Interesse geweckt haben und Du unser Verein und deren Mitglieder näher kennenlernen willst, bietet sich der Neumitgliederabend an. Dieser ist am Donnerstag, 27.Juni 2019 um 20.00Uhr im Vereinshaus Ost (Guggenlokal) an der Ratzengasse in Spreitenbach.

Wir freuen uns auf dich! Melde dich am Besten bei unserem Präsidenten Reto Lienberger auf taetschmeischter@braeusi-voegel.ch oder mittels diesem Kontaktformular. 

 

RATZEGÄSSLER Nr. 37 / 2019

Letzes Wochenende befand sich im Briefkasten aller Haushaltungen Spreitenbachs und Killwangen die Neuste Ausgabe des Ratzengässler’s. Die Zeitung der Bräusi-Vögel Gugge.

Sie finden darin nebst pfefferscharfen Sprüche über Vergangenes in und um Spreitenbach auch alle Informationen zu den Veranstaltungen der Spreitenbacher Fasnacht.

Der Ratzengässler können sie auch hier als Pdf downloaden und bequem,wann immer sie wollen, online lesen.

Spaghetti Charts

Heute, vor einer Woche waren im und in den beiden Anbauten des Guggenlokals an der Ratzengasse in Spreitenbach alle 24 Tische (Festbänke) bis auf den letzten Platz besetzt. Die traditionsgemäss immer am ersten Septemberwochenende stattfindende Grande Spaghetta öffnete um 19.Uhrund dauerte bis zum Sonntag um 20Uhr. Die Küchencrew hatte alle Hände voll zu tun um die feinen Saucen für die Spaghettis und die Desserts zuzubereiten. Das Service-Personal lief hin und her und hin und…. Jammern wollen wir an dieser Stelle nicht, im Gegenteil, es bereitete uns grosse Freude euch liebe Gäste bedienen zu dürfen.

Für die Jubiläums Grande Spaghetta ( es war die 35ste) wurde einen neuen Anbau erichtet und nur für dieses Jahr eine neue und somit eine neunte Sauce auf der Menukarte aufgeführt.

Immer wieder werden wir angefragt, wieviele Kilogramm Spaghetti gekocht und serviert werden. Es sei veraten, dass es über 120 Kg sind. 

Und hier folgen die Charts der Saucen, gemessn an Anzahl servierten Tellern

  1. Bolognaise 396
  2. Funghi 238
  3. Pesto 226
  4. Wodka 219
  5. Gugga Musica mit Lachs 195
  6. Arabbiata 192
  7. Einmalig (Safran mit Crevetten) 186
  8. Green Curry 162
  9. Gorgonzola 139
  10. Nature 33

Dazu 301 Teller Insalata Mista und aus der Auswahl von vier verschiedenen Desserts waren es 424 an der Zahl.

Keine Statistik wird über die die konsumierten Getränke geführt, sei es im Festlokal oder anschliessend bis in die frühen Morgenstunden an der Grotto Bar.

Liebe Gäste, wir bedanken uns herzlich und hoffen, es haut euch geschmeckt und gefallen. Die nächste und somit 36. Grande Spaghetta ist vom 30. August bis 1. September 2019 terminiert.

Bericht in der Limmatwelle vom 6.Sep. 2018

Adieu Wunderland

Die Grinde sind im Depot gelagert, das Gwändli im Schrank versorgt, die Instrumente im Guggenlokal ebenfalls. Wir sind (leider) zurück in der Realität und mussten das Wunderland verlassen.

Mit der Fazitsitzung von heute Abend blicken wir mit Alice nochmals zurück auf den Aufenthalt im Wunderland der Fasnacht 2018. Die Reise – Bräusi on Tour 18 – stoppte mit ihrem Sujet Alice im Wunderland an 26 Stationen, was zirka 40 Auftritte bedeutete. Jeder Auftritt und Halt schrieb seine eigene Geschichte. Jeder Bräusivogel hat sicher ein separates Kapitel davon noch in seinen Gedanken gespeichert.

Die Tour hat uns an bekannte und bewährte Orte gebracht, aber auch an Neue. Unter anderem gastierten wir am Fasnchtsmontag bei unseren Nachbaren in Deutschland, um genauer zu sein in Stühlingen. Gestartet sind wir am 23. Januar in Dietikon am Reppischfägerball. Die Dernière war – traditionsgemäss – am grossen Fasnachtsumzug in Brugg vom 18. Februar 2018.

 

Auch für die Anlässe der Spreitenbacher Fasnacht – SchmuDo, Guggenball und der Kinderfasnacht – werden wir an der Fazitsitzung Bilanz ziehen. Wir versprechen aber, wir machen an der Fasnacht im nächsten Jahr sicher weiter. Bereits vormerken und rot anstreichen in der Agenda könnt ihr den Schmutzige Donnstig. Der ist im nächsten Jahr am 28. Februar 2019, der Aschermittwoch demzufolge am 6. März 2019.

 

Bis dann, schaut doch in unserer Fotogalerie vorbei. Sie ist gefüllt mit jeder Menge von Fotos der BräusiOnTour    Guggenball    und vom    Kinderfasnachtball.

 

Wir möchten es aber nicht unterlassen, euch liebes Publikum zu danken für eure Unterstützung. Und ja, auch der liebe Petrus war bis auf eine Ausnahme ein Fasnächtler, zumindest wenn die Bräusis draussen unterwegs waren, so liess er nur Konfetti regnen und verzichtete auf Regentropfen.

Adieu….bis zur nächsten BräusiOnTour 2019.